Tiere Tierbedarf
Tierheim Züchter Züchter (+Verein) Händler
(Detailsuche)
Kleintierzüchter

Kleintierzüchter Deutschland - Tieranzeigen.com



Wenn Sie sich entschieden haben, ein Kleintier und eben keine Katze und keinen Hund zu kaufen, können Sie sich in einem Tierheim oder direkt bei einem Züchter umsehen. Doch bevor es zu einem Kauf kommt, sollten Sie einige Dinge beachten.

Einen guten Kleintier-Züchter erkennen Sie unter anderem daran, ob er sich vor dem Kauf ausreichend Zeit für Ihre Fragen nimmt. So können Sie beispielsweise in Erfahrung bringen, ob Hamster besser allein, als Paar oder in Gruppen gehalten werden und was sie fressen. Und auch der Verkäufer selber sollte Sie fragen, wie Sie seine Tiere unterbringen wollen und wie das Gehege eingerichtet ist. Er sollte an dem Wohl der Tiere und nicht in erster Linie an dem Geld interessiert sein.

Kaninchen

Kleintierzüchter Suche
PREMIUM Vereinszüchter
Kleintierzüchter
Kleintierzüchter Brancheneintrag: 1-10 ( von Gesamt: 238 )
Kleintiere Züchter Henriette Gläser
29525 Uelzen
Niedersachsen

Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Farbmaus

Identität bekannt, bzw. geprüft



Kleintiere Züchter bernd wilsdorf
17491 greifswald
Mecklenburg-Vorpommern

Anrufen   015253927008
Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Rexe & ZwergWidder

Identität bekannt, bzw. geprüft



Kleintiere Züchter Rita Weigelt-Gillen
69257 Wiesenbach
Baden-Württemberg

Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Rhönkaninchen, Deutsche Riesen Weißohr

Identität bekannt, bzw. geprüft



Kleintiere Züchter Werner Richter
04928 Plessa
Brandenburg

Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Schildkröten, Kröten, Hörnchenarten



Kleintiere Züchter Steffi Filler
99837 Großensee
Thüringen

Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Meerschweinchen Peruaner



Kleintiere Züchter michael tillner
52379 Langerwehe
Nordrhein-Westfalen

Anrufen   0049 01722510401
Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Chinchilla



Kleintiere Züchter Jasmin Kern
63071 Offenbach
Hessen

Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Lohkaninchen, Zwergkaninchen



Kleintiere Züchter Julia Gräber
83734 Hausham
Bayern

Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Rennmaus, Dsungare



Kleintiere Züchter Franzi Schäfer
36166 Haunetal
Hessen

Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Farbmäuse, Ratten, Goldhamster



Kleintiere Züchter Nicolle Teuchert
27327 Schwarme
Niedersachsen

Anrufen   04258983525
Emailkontakt   Email schicken
Tierbereich: Kleintiere
Tierrasse(n)/Art(en): Rexsatinzwergwidder Deutsche Widder Satinzwergwidder



 1  | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... | 24 | weiter

Wie hält der Züchter seine Tiere?



Zunächst einmal sollten die Kleintierkäfige, bzw. Kleintiergehege der Tiere sauber und artgerecht eingerichtet sein. Mangelt es hingegen an Hygiene, können Krankheiten entstehen. In diesem Fall sollten Sie bei diesem Züchter keine Tiere kaufen. Wichtig ist auch, dass die Männchen getrennt von den Weibchen gehalten werden. Denn die meisten Kleintiere sind sehr früh geschlechtsreif. Daher sollten lediglich kastrierte Nager in Gruppen gehalten werden. So lassen sich Erbkrankheiten und ein unkontrolliertes Vermehren vermeiden. Da Kleintiere einen vergleichsweise schnellen Stoffwechsel haben, müssen Sie mehrfach täglich fressen und trinken. Daher sollten Sie immer Zugang zu Futter und frischem Wasser haben.

Der Gesundheitszustand der Tiere



Natürlich gilt es auch auf den Gesundheitszustand der Tiere zu achten. So sollten Chinchillas, Hamster, Kaninchen und Co. eine saubere Afterregion haben. Ist an dem Fell im Bereich des Hinterteils eine Verklebung zu erkennen, kann dies ein Hinweis auf Durchfall sein. Und dieser kann beispielsweise durch eine falsche Ernährung aber auch durch Parasiten entstehen. Achten Sie auch darauf, ob die Augen klar und vor allem sauber sind. Kneift das Tier diese zu, stimmt etwas nicht. Auch die Nase sollte trocken und keinesfalls mit Sekret verklebt sein.

Achten Sie auch darauf, ob das Fell sauber ist und glänzt. Streichen Sie gegen die Wuchsrichtung um eventuelle kleine Wunden zu entdecken, die auf Milben hindeuten könnten. Zudem sollten sich die Tiere in einem guten Ernährungszustand befinden und weder zu dick noch zu dünn sein. Die Zähne sind idealerweise gerade gewachsen und nicht zu lang. Wenn sie etwas schief sind, müssen Sie regelmäßig mit Ihrem Nager zum Tierarzt, damit dieser sie kürzt. Schauen Sie jetzt noch, ob die Ohren sauber sind und keine Wunden aufweisen. Denn diese können auf ein häufiges Kratzen hindeuten und damit auch auf Milben.

Auf Bisswunden achten



Bei vielen Kleintieren kommt es innerhalb einer Gruppe zu Rangstreitigkeiten, bei denen kleinere Wunden entstehen können. Treten diese allerdings vermehrt auf, kann dies ein Hinweis auf Platz- oder Beschäftigungsmangel sein. Betrachten Sie auch die Füße der Tiere. Wenn auch hier Wunden zu sehen sind, hat der Züchter falsches Einstreu oder einen unpassenden Bodengrund (zum Beispiel Gitterstäbe) verwendet. Ein seriöser Verkäufer muss wissen, was seine Tiere benötigen.

Wie verhalten sich die Tiere?



Achten Sie bei dem Besuch eines Züchters auch darauf, wie sich die Tiere verhalten. Da viele Nager dämmerungsaktiv sind, sollten Sie am besten am frühen Abend vorbeischauen. Denn sonst kann es sein, dass Sie sie gar nicht zu Gesicht bekommen. Weckt der Züchter die Tiere, ist das zum einen ungesund und verursacht zudem auch Stress. Erkundigen Sie sich im Vorfeld darüber, wann sie von der Mutter getrennt werden können. Auch hierzu sollte Ihnen der Züchter vertrauenswürdige Informationen geben können.

Im Bereich unserer Kleinanzeigen finden Sie viele Anbieter von Kleintieren. Zudem können Ihnen hierbei unterschiedliche Verbände, wie zum Beispiel der RÖK Österreich, als auch unser Kleintierforum behilflich sein.

© 2019 tieranzeigen.com. Alle Rechte vorbehalten.